Perfekt gespurte Langlaufloipen in atemberaubender Kulisse

Skater und klassische Langläufer finden im Stubaital alles, was das Langläuferherz begehrt.  Auf 62  km bestens präparierten Loipen in allen Höhenlagen ist für jeden Langläufertyp etwas dabei – vom Anfänger bis zum Profi.

Talloipe Neustift

Schwierigkeitsgrad: leicht-mittelschwierig

Länge inkl. Varianten: 40 km

Höhenunterschied: 673 m


Neustift im Stubaital bietet eine der längsten Loipen im Stubaital, die Tal-Loipe.

Höhenloipe Stubaier Gletscher

Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 2 km

Höhenunterschied: 60 m

 

Die Skatingloipe am Stubaier Gletscher ist von der Bergstation Gamsgarten (2620m) bequem erreichbar. Von dort verläuft die Langlaufloipe vorbei am Kinderland in einer großen Umkehrschleife und bei herrlichem Panorama der höchsten Stubaier Berge zurück zum Ausgangspunkt.

Höhenloipe Schlickeralm

Schwierigkeitsgrad: mittelschwierig

Länge: 3,5 km

Höhenunterschied: 75 m

 

Diese Loipe erreichen Sie ab der Talstation Schlick 2000 mit der Gondelbahn bis Mittelstation Froneben. Anschließend fahren Sie entweder mit dem Hüttentaxi (Tel: +43 (0)5225/62409), gehen zu Fuß oder laufen mit den Langlaufskiern zur Loipe der Schlickeralm (nur für Geübte). Der Rundkurs auf 1600 m Seehöhe führt entlang des Schlickerbodens durch herrliche Lärchen- und Fichtenwälder und gilt als besonders schneesicher.