Anreise
Übernachtungen
Erwachsene

Klettergärten & Reiten

Ab in die Höhe

Das Abenteuer ruft! Die fantastischen Berge am Stubaier Gletscher sind ein einziges Abenteuerland mit vielen Herausforderungen für Kletterer am natürlichen Felsen. Unbedingt wichtig sind die komplette Ausrüstung und das Wissen, wie man sicher die 15 Klettersteige meistert. Sportkletterer können in 4 Klettergärten im Stubai trainieren.

In die Höhe geht es auch im Hochseilgarten Adventure-Park, wo unterschiedlich schwierige Parcours auch für Einsteiger ein sicheres Abenteuer bieten. Die Thermik des Stubaitales ist weithin bekannt. Ob vom Elfer oder der Schlick 2000 – beim Paragleiten, z. B. bei einem Tandemflug, heben Sie ab.

Ab in die Tiefe

Das andere Extrem im Sommerurlaub in Tirol bietet Bungee-Jumping von der Europabrücke, wo es fast 200 m in die Tiefe geht. Infos zum waghalsigen Sprung gibt es bei Rupert Hirner, Tel.: +43 316 688 777. Schnell bergab geht es auch auf der Sommerrodelbahn Mieders, der steilsten Alpenachterbahn, die bei bis zu 42 km/h das Adrenalin in die Höhe schießen lässt.

Abenteuer für Kinder

Abenteuer für Tirolbesucher ab 3 Jahren gibt es beim Ponyreiten in Neustift. Informationen erhalten Sie bei uns im Hotel. Für Kinder über 10 Jahre bietet BIG Family Stubai Herausforderungen beim Rafting, Klettern, Sommerrodeln und Paragleitschnupperkurs.