Das Ohr, eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen. Die Anwendung von Ohrkerzen ist eine traditionelle Behandlungsmethode aus der indianischen Heilkunde. Beim Abbrennen der Kerze am äußeren Gehörgang entsteht ein leichter Unterdruck, der eine sanfte Trommelfellmassage bewirkt. Außerdem werden dadurch die Durchblutung und die Lymphzirkulation angeregt. Die Anwendung dient dem Stressabbau, kann Schlafstörungen beheben und Tinitus lindern. Im Anschluss können Sie bei einer Ohr- und Kopfmassage weiter entspannen.