Aktiv auf Kufen
Rodelarena Stubai
Aktiv auf Kufen
Rodelarena Stubai

Winterrodeln

Im Stubaital

Winterrodeln im Königreich des Schnees – das ist Rodelgaudi de luxe: Hinauf wandern, fahren, schweben – und hinunter rodeln wie der Sausewind auf 10 Rodelbahnen mit gesamt mehr als 41 Abfahrtskilometern! Ausgezeichnet mit dem Tiroler Rodelbahn-Gütesiegel. Ein besonderer Spaß ist übrigens das Rodeln bei Nacht, das im Stubaital gleich auf 4 Nachtrodelbahnen möglich ist. Wer seine Rodel nicht so gerne zieht: Mit den Bergbahnen oder dem Rodeltaxi geht’s schnell und gemütlich nach oben.

Kurvenreich …

… im Kufenreich

Stubaital-Rodel-Facts

  • Top Rodelarena in Tirol – perfekte Voraussetzungen zum Winterrodeln in Ihrem Rodelurlaub

  • Die längste Naturrodelbahn Tirols befindet sich am Elfer (je 8 km)

  • Insgesamt bietet das Stubaital 10 Naturrodel- und 4 Nachtrodelbahnen

  • Zahlreiche urige Hütten und Almen verbinden Tradition mit Gastfreundschaft und machen das Winterrodeln im Stubai zum einzigartigen Erlebnis

Rodelurlaub im Jagdhof

  • Einen Schneeballwurf vom Elfer entfernt ist der Jagdhof die perfekte Homebase für Rodelbegeisterte

  • Im Rahmen des Wochenprogramms bieten wir regelmäßig gemeinsamen Rodelpartien an

  • Familien-Rodelurlaub de luxe mit Kitz-Club, Babysitter-Service, Games Room und mehr

  • Flotte Leihrodeln gibt es u. a. bei Sport Schönherr, den Bergbahnen und Hütten

jBALANCE Tipp

Genuss auf höchstem Niveau und die perfekte Basis für einen erlebnisreichen Tag. Unsere jBALANCE-Küche liefert die optimale Energie – von morgens bis abends!

Rodelbahn Pinnistal

Mit der Elfergondel oder zu Fuß in etwa 2,5 Stunden hinauf auf die Bergstation. Von hier aus startet die längste Naturrodelbahn Tirols über die Hinterseite des Elfers durch das idyllische Pinnistal Richtung Neder. Wer das Winterrodeln lieber auf den Abend verlegen möchte, kann montags, mittwochs und freitags (ohne Beleuchtung!) in die Nacht rodeln.

  • Länge: 8.000 m

  • Schwierigkeit: mittel
  • Einkehr: Panoramarestaurant Elfer, Issenangeralm

  • Öffnungszeiten: täglich (abends nur Montag, Mittwoch, Freitag)

  • Rodelverleih: Talstation Elfergondelbahn

Rodelbahn Elfer – Neustift Dorf

Die gleichen Aufstiegsmöglichkeiten wie bei der Rodelbahn Pinnistal gelten auch für die Elfer-Rodelbahn. Sie rodeln den Elfer allerdings auf der Vorderseite hinunter direkt nach Neustift und genießen montags, mittwochs und freitags am Abend eine beleuchtete Rodelbahn!

  • Länge: 8.000 m

  • Schwierigkeit: mittel

  • Einkehr: Panoramarestaurant Elfer

  • Öffnungszeiten: täglich (abends nur Montag, Mittwoch, Freitag)

  • Rodelverleih: Talstation Elfergondelbahn

Wer das Winterrodeln gerne sportlich angeht, hat im Stubaital die Wahl zwischen zahlreichen Rodelbahnen, die nur zu Fuß erreichbar sind.

Rodelbahn Brandstattalm

Von der urigen Brandstattalm geht es zum Parkplatz „Josef“ und von dort etwa 1,5 Stunden hinauf. Auch hier besteht zwei Mal wöchentlich – am Mittwoch und Samstag – die Möglichkeit zum Nachtrodeln (ohne Beleuchtung!).

  • Länge: 3.510 m

  • Schwierigkeit: mittel

  • Einkehr: Brandstattalm

  • Öffnungszeiten: täglich (Nachtrodeln nur Mittwoch und Samstag)

  • Rodelverleih: Brandstattalm

Rodelbahn Milderaun

Von der Milderaun Alm gibt es zwei Varianten – beide versprechen Winterrodeln mit maximalem Spaßfaktor und purem Naturgenuss!

Der etwas kürzere Weg führt in rund 1,5 Stunden über Krössbach und durch schneebedeckte Wälder zur Milderaun Alm.

  • Länge: 5.000 m

  • Schwierigkeit: mittel

  • Einkehr: Milderaun Alm

  • Öffnungszeiten: täglich (Nachtrodeln nur Dienstag, Freitag und Samstag)

  • Rodelverleih: Milderaun Alm – auch Stirnlampen können hier ausgeliehen werden, einen Shuttleservice gibt es auf telefonische Anfrage

2 Stunden dauert der Fußweg vom Parkplatz Bichlhof in Milders, der in mehreren Kehren zur Milderaun Alm führt.

  • Länge: 5.000 m

  • Schwierigkeit: mittel

  • Einkehr: Milderaun Alm
  • Öffnungszeiten: täglich (Nachtrodeln nur Dienstag, Freitag und Samstag)

  • Rodelverleih: Milderaun Alm – auch Stirnlampen können hier ausgeliehen werden, einen Shuttleservice gibt es auf telefonische Anfrage

jFIT

TIPP

Stärken erkennen und an Schwächen arbeiten. Bei einem Personal Training mit Trainer Niklas Sanin arbeiten Sie gezielt auf Ihr Fitness-Ziel hin und setzen den Grundstein für einen gesunden und aktiven Lifestyle.

Rodelverleih im Stubai

Zum Winterrodeln gehört das richtige Gefährt. Flotte Rodel-Flitzer für Ihre Rodelpartie können Sie unter anderem bei INTERSPORT Rent Schönherr leihen. Perfekt gewartet und optimal eingestellt – so wird das Winterrodeln im Rodelparadies Stubai garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mehr Information

365 Tage im Jahr

Stubai erLEBEN

Sonnenbeschienene Almwiesen in voller Blüte, die das Wandern zur puren Lust machen. Gefallenes Laub in den prächtigsten Farben und goldene Gipfel, die es zu erobern gilt. Glitzernde Schneeflocken, die vom Himmel tanzen und zum Gletscherskifahren im Stubaital locken. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Das Relais & Châteaux SPA-Hotel Jagdhof in Neustift lädt das ganze Jahr über zum Erleben und Genießen im Aktivurlaub in Tirol ein.

Zur Übersicht

©TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr/Christoph Malin