Wissenswertes aus dem Jagdhof
Wissenswertes aus dem Jagdhof

Sorgenlos sicher einreisen und heimreisen

Ihre Gesundheit steht bei uns im Zentrum – jederzeit und mit Sicherheit. Gerne fassen wir hier alle Maßnahmen und Serviceleistungen für Ihren sicheren Aufenthalt an der reinen Stubaier Bergluft sowie Ihre sichere Ein- und Heimreise für Sie zusammen.

Letztes Update: 15.09.2021

  • 3G-Regel: Geimpfte, genesene bzw. getestete Personen, die aus nachfolgenden A-Ländern* einreisen, können quarantänefrei einreisen.
  • Für eine sichere und unkomplizierte Einreise ist ein gültiger negativer Antigen- oder PCR-Test (max. 24 bzw. 72 Stunden alt) erforderlich.
  • Lockerungen bei der Registrierungspflicht: Personen mit 3-G-Nachweis, die aus Ländern mit stabiler Infektionslage (A-Länder) einreisen, müssen im Vorfeld keine Pre-Travel-Clearance ausfüllen. Wenn Sie den Antigen- oder PCR-Test erst nach der Einreise nach Österreich durchführen wollen, müssen Sie sich weiterhin vorab mit dem Einreiseformular registrieren.

*Albanien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brunei, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Fürstentum Liechtenstein, Griechenland, Hong Kong, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kanada, Katar, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Macau, Malta, Moldau, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikan, Vereinigte Staaten von Amerika, Vietnam und Zypern

  • Während Ihres Aufenthalts bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich direkt in unserer Teststraße im SPA-HOTEL Jagdhof (Antigen-Test) testen zu lassen, um den Zutritt zu allen Bereichen (ausgenommen Nachtgastronomie) für jeweils 24 Stunden zu gewährleisten.

Für den Aufenthalt und speziell für die öffentlichen Bereiche, Restaurants und Spa gilt:

  • Bitte wahren Sie im eigenen Interesse Abstand zu fremden Personen/Personengruppen – der Mindestabstand von 1 Meter ist seit Juli für alle Bereiche aufgehoben, in denen die 3G-Regel gilt.
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln, Handelsbetrieben und Museen.
  • Ungeimpfte Personen müssen auch im Handel verpflichtend die FFP2-Maske tragen – Geimpften wird das Tragen der FFP2-Maske empfohlen.
  • Die Personenbegrenzung für Gastronomie, Kultur und Sport (auch SPA-Bereich) wurde aufgehoben.
  • Die Nachtgastronomie hat seit 01. Juli geöffnet (mit einer Kapazität von 75 %)
  • Die Sperrstunde in den gastronomischen Bereichen ist seit Juli aufgehoben.
  • Die 3G-Regel (getestet, genesen oder geimpft) bleibt weiterhin bestehen und gilt seit 01. Juli in folgenden Bereichen:
    • Einreise nach Österreich
    • Gastronomie
    • Hotellerie und Beherbergung
    • Freizeiteinrichtungen
    • Kulturbetriebe (mit Ausnahme von Museen, Bibliotheken, Büchereien und Archiven)
    • Sportstätten
    • Zusammenkünfte (ab über 25 Personen)
    • Fach- und Publikumsmessen, Kongresse
  • Unser Hygienekonzept nach höchsten Sicherheitsstandards ist mehrfacht geprüft und zertifiziert und wird ständig weiterentwickelt. Die Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmenwerden in kurzen Intervallen und mit größter Sorgfalt in allen Bereichen durchgeführt. Spezielle Lüftungskonzepte sorgen für eine aerosolfreie Atmosphäre. Ihre Zimmer werden täglich mit konzentrierten Reinigungs- und Desinfektionsmitteln gesäubert. Im SPA-Bereich werden sämtliche Geräte, Flächen und Instrumente selbstverständlich nach jedem Gebrauch sorgfältigst gereinigt und desinfiziert. Desinfektionsspender in allen öffentlichen Bereichen sichern neben dem regelmäßigen Händewaschen eine engmaschige Desinfektion.

Wir sind SAFE SERVICE®

  • Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit – und wir sind dabei: Wir nehmen unsere Rolle als verantwortungsvoller Gastgeber wahr und nutzen die „SAFE SERVICE“-Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere Mitarbeiter*innen. Unser Betrieb hat das digitale Training zu Sicherheitsthemen wie u.a. Schutzmaßnahmen und Abstandsregeln erfolgreich abgeschlossen. Neue Verordnungen sind ebenfalls Teil der Trainings.
  • So leben wir SAFE SERVICE® nach innen und wissen immer aktuell Bescheid, welche Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen für unsere Gäste umzusetzen sind. Wir zeigen SAFE SERVICE auch bewusst nach außen und machen sichtbar, dass wir ein SAFE SERVICE® Betrieb sind. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Region als sichere Urlaubsdestination sichtbar zu machen.

  • Unsere Mitarbeiter sind getestet, geimpft oder genesen. Unser Team wird regelmäßig geschult und ist über die aktuellen Verordnungen informiert. Wir achten penibel auf eine genaue Umsetzung unserer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit und um Ihnen einen sorgenfreien, sicheren und entspannten Aufenthalt in unserem Haus zu garantieren.

Ihre Gesundheit steht an erster Stelle! Von der Ein- bis zur Heimreise – sicher und sorgenfrei.